Rihanna will alles in Schwarz

Rihanna ordnete für einen Dreh in New York einen schwarzen Wohnwagen an. Laut Informantrn bestand die Sängerin auf eine komplett schwarze Ausstattung.

Rihanna: Schwarz

Rihanna wollte alles in Schwarz

Für den Dreh zu ihrere neuen Single „What’s My Name“ bestellte sich Rihanna in New York laut „The Sun“ einen Wohnwagen ganz in Schwarz. Der Wohnwagen sollte an die düstere Stimmung des neuen Videos anknüpfen.

„Rihanna hatte sehr genaue Anforderungen an ihren Wohnwagen“. „Sie bestand ausdrücklich darauf, dass alles Schwarz war und das Produktionsteam tat, was man ihm sagte “, erzählte ein Informant. Die Pop-Prinzessin bekam also ihren Willen: die gesamte Ausstattung, die Tücher, der Morgenmantel sogar die Kerzen waren schwarz.

Es scheint momentan so, als würde Rihanna einen Ausflug auf die düstere Seite des Lebens wagen. Während des Drehs zu „What’s My Name“, soll die Sängerin dabei gesehen worden sein, wie sie Bücher über Okkultismus las.

Rihannas neues Album „Loud“ mit der Single “What`s My Name” ist ab dem 12. November erhältlich.

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Rihanna


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?