Robbie Williams hat eine mysteriöse Krankheit

Der Sänger Robbie Williams scheint gegen eine mysteriöse Krankheit zu kämpfen.

Robbie Williams kämpft

Robbie Williams kämpft gegen mysteriöse Krankheit

Beim großen Benefiz-Konzert „Help for Heroes“ schmetterte Robbie Williams noch seine größten Hits, dabei soll der Sänger bereits seit einigen Monaten gegen eine mysteriöse Krankheit kämpfen. Wie es wirklich um seine Gesundheit steht, erklärte der Sänger Robbie Williams im Interview mit dem britischen Radiosender „Magic 105.4“: „Ich dachte, ich bin einfach eine depressive und lethargische Person. Ich hielt das für meine wirkliche Verfassung. Bis ich dann vor einigen Monaten herausfand, dass ich krank war.“

Um welche Krankheit es sich genau handelte, wollte der britische Popstar Robbie Williams nicht verraten, nur so viel das es ihm mittlerweile wieder besser geht. „Jetzt werde ich dagegen behandelt. Das hat mein Leben verändert“, fügte er im Radiointerview hinzu.

Den Grund für sein Verhalten sieht der Sänger Robbie Williams auch in seinem weltweiten Erfolg mit der Band „Take That“ und später als Solokünstler. “Ich glaube nicht, dass irgendjemand besonders gut mit einem derartigen Erfolgslevel umgehen konnte. Elton John wurde verrückt, Elvis wurde verrückt und ich wurde auch verrückt. Jeder wird zu einem bestimmten Punkt oder einer bestimmten Stufe bescheuert.”

Doch nach früheren Alkohol-und Drogenproblemen scheint Robbie Williams nun auch dieses Problem in den Griff zu bekommen. Vor allem mit seiner frisch angetrauten Frau Ayda Field scheint Robbie Williams nun sein Leben in geregelte Bahnen zu lenken.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Clauditta am 19.09.2010 um 12:33 Uhr

    Ich tippe auf "Borderline"-Syndrom !

    Antworten