Robbie Williams spielt "Folf"

Robbie Williams: Bei der Vorstellung seines neuen Buches „You Know Me“, kamen einige Details aus Robbies Leben ans Licht. Der Sänger verriet zum Beispiel wie er seine Lieblingsportart “Folf” erfand.

Robbie Williams lachte Kylie Minogue aus

Robbie Williams Lieblingsportart heisst “Folf”

Der Entertainer Robbie Williams hat letzte Woche sein Buch „You Know Me“ vorgestellt. Darin verrät Robbie Williams unter anderem, dass er 2006 auf seiner Tour eine neue Sportart namens „Folf“ erfand, die mittlerweile zu seinem Lieblingssport geworden ist. Dabei soll es sich um eine Mischung aus Golf und Fußball handeln. Robbies Co-Autor erklärte laut „The Sun“: „Folf war auf Tour eine Ablenkung und wurde kürzlich als ein verworrenes 18-Loch-Spiel wiederbelebt. Robbie übt es in seinem Garten in Los Angeles aus.“ Momentan soll der Entertainer nicht so aktiv sein, was “Folf” betrifft. An vielen Abenden aber soll sich William`s Haus mit “Folf”-Spielern gefüllt haben, erzählt der Co-Autor.

Weiter erzählt Robbie Williams, wie er seine Chancen bei Kylie Minogue zunichte machte. Als die australische Sängerin sich bei dem gemeinsamen Videodreh vom Song „Kids“ für die letzte Szene auszog, lachte der Popstar nervös. Was laut Robbie Williams bei Kylie Minogue gar nicht gut angekommen sein soll.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?