Robbie Williams vergisst seinen Text

Popsänger Robbie Williams vergaß am Sonntag bei einem Konzert den Text zu “Feel”.

Robbie Williams vergaß seinen Text

Auf der großen Bühne vor einem riesigen Publikum den eigenen Text zu vergessen, ist wohl der Horror jedes Sängers. Doch genau das ist jetzt Robbie Williams auf dem Benefizkonzert “Help for Heroes” passiert. Als er seinen Hit “Feel” vor 60.000 Fans zum Besten gab ist ihm die Panne passiert. Um seinen Song zu Ende zu bringen, huschte der Sänger schnell zu seiner Textmappe. Doch Robbie Williams nahm dies mit Humor: Anstatt die Panne zu verheimlichen, fragte er sogar noch das Publikum: “Kennt jemand von Euch den Text?!”

Und die 60.000 Fans ließen Robbie Williams nicht im Stich: Sie sangen laut mit der Musik und riefen ihm den Text zu. Wir finden, dass das Entertainement ist und verzeihen ihm dieses Fauxpas dank seines Charmes sofort. Robbie Williams wird eben nicht jünger und vielleicht war er bei dem Lied so sehr in Gedanken bei seiner frisch vermählten Ehefrau Ayda Field, dass er einfach abschweifte. Das anschließende Duett mit “Take That” – Mitglied Gary Barlow gelang hingegen hervorragend, so dass Robbie dennoch einen positiven Eindruck bei seinen Fans hinterließ.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?