Robert Pattinson: Alkohol im Studio?

Robert Pattinson war betrunken im Studio.

Robert Pattinson war betrunken im Studio

Robert Pattinson mit der Flasche im Studio

Wie der „National Enquirer“ berichtete, soll Robert Pattinson am 30. August zu Plattenaufnahmen in einem Tonstudio in Los Angeles aufgetaucht sein. Aus diesem ursprünglichen Plan wurde aber nichts, da Robert Pattinson in Begleitung seiner Kumpels und jeder Menge Alkohol war. Die Musik soll eigentlich das zweite Standbein für den „Twilight“-Star Robert Pattinson sein. Bei dieser Einstellung scheint ihm sein Plan B aber offensichtlich nicht so sehr am Herzen zu liegen wie seine Schauspielkarriere.

Dabei schien es eigentlich so, als sei die Musik ein großes Hobby von Robert Pattinson. Sowohl zum „Twilight“-Soundtrack als auch zu dem des Films „How to be“ steuerte der Schauspieler Songs bei. Am 30. August war er Gerüchten zufolge zur Aufnahme eines Songs nicht mehr in der Lage. Aber über Robert Pattinson wird ja eh viel erzählt, wenn der Tag lang ist!

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?