Robert Pattinson: Goldene Himbeere geht an Jonas Brothers

Robert Pattinson: Goldene Himbeere

Robert Pattinson ging bei der Goldenen
Himbere leer aus.

Gestern wurde die Goldene Himbeere für die schlechtesten Filme und Schauspieler des Jahres vergben: Robert Pattinson “verlor” gegen die Jonas Brothers.

Die Goldene Himbeere ist das negativ behaftete Pendant zu den Oscars und wird alljährlich einen Tag vor der Verleihung der Academy Awards vergeben. Anders als beim Oscar wird die Goldene Himbeere jedoch nicht für herausragend gute, sondern für schlechte Leistungen vergeben.

Nominiert waren unter anderem Robert Pattinson und lustigerweise auch die oscarnominierte Sandra Bullock. Robert Pattinson hatte Glück: Die Goldene Himbeere bekamen die Jonas Brothers. Sandra Bullock hingegen ist seit gestern stolze Besitzerin der Goldenen Himbeere als schlechteste Schauspielerin in “All about Steve”. Sandra Bullock nahm den Preis sogar persönlich entgegen. Wennn alles gut läuft, bekommt sie heute auch noch den Oscar als beste Schauspielerin.

Robert Pattinson war weder bei der Verleihung der Goldenen Himbeere anwesend, noch wird er Berichten zufolge heute bei den Oscars erscheinen.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • XPorzelinchen92 am 07.03.2010 um 17:35 Uhr

    schaaade er hatte die goldene himbeere doch sooooo verdient....^^

    Antworten