Robert Pattinson will politische Reden schwingen

Robert Pattinson

Robert Pattinson will politische Reden schwingen

am 16.02.2010 um 15:10 Uhr

Robert pattinson: Politikbegeistert?

Robert Pattinson möchte politische
Reden schreiben

Robert Pattinson, seines Zeichens „Twilight“-Vampir und Hollywood Schauspieler, würde gerne politische Reden schreiben und damit die Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Robert Pattinson hat hohe Ziele – die Rolle des „Twilight“-Vampirs und des Mädchenschwarms von Hollywood reicht dem 23-Jährigen nicht: Er möchte die Menschen gerne bewegen – und zwar mit politischen Reden: „Ich würde gerne Reden für Politiker schreiben. Es ist sehr faszinierend, innerhalb einiger Minuten die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen und eine Botschaft zu vermitteln.“

Robert Pattinson wollte auch mit der Werbung für die „Twilight“-Filme für ein großes Echo sorgen – seiner Meinung nach ist aber eine langanhaltende Wirkung angeblich nur in der Politik möglich: „Wenn man möchte, dass einem die Menschen zuhören, dann muss man unbedingt auch etwas zu sagen haben.“ Robert Pattinson habe lernen müssen, dass nicht er faszinierend sein muss, sondern seine Botschaft, soll er im Interview erklärt haben.

Vielleicht werden wir von Robert Pattinson demnächst ja tatsächlich mal politische Reden statt seine Drehbücher vortragen hören. Wir sind gespannt.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare