Sandra Bullock: unbeeindruckt von Hollywood

Sandra Bullock: ganz normal

Sandra Bullock hat ihren eigenen Kopf.

Sandra Bullock ist eine Ikone in Hollywood und trotzdem völlig auf dem Boden geblieben. Die Schauspielerin findet den Hollywood-Hype nicht besonders beeindruckend.

Sandra Bullock ist aus Hollywood kaum wegzudenken. Trotzdem gehört sie nicht zu den Schauspielern, die in Hollywood nicht mehr sie selbst sind. Sandra Bullock ist anders – vollkommen auf dem Boden geblieben. Zurzeit hat sie keine Rolle im Blick und sucht auch keine. Dennoch kommen immer wieder Regisseure auf sie zu, um sie zu überreden eine Rolle in deren Filmen zu übernehmen: „Es ist ein Witz! Das ist alles nur ein Glücksspiel. Wir bekommen dauernd Champagner, aber niemand trinkt mit uns.“

Zurzeit hat Sandra Bullock einfach keine Lust, einen Film zu drehen: „Wenn ich dazu bereit bin, werde ich das tun, und wenn Hollywood dann noch für mich bereit ist, umso besser. Aber falls das nicht der Fall sein sollte, dann ist das auch okay. Ich habe noch eine lange Liste mit Dingen, die ich unbedingt tun will!“ Die Regisseure stehen zwar bei ihr Schlange, aber davon lässt sich Sandra Bullock nicht beeindrucken – sie macht einfach das, worauf sie Lust hat.

Wir warten gespannt, ob Sandra Bullock irgendwann dem Ruf von Hollywood folgt oder ein anderes Projekt in die Hand nimmt. Zumindest werden wir bestimmt noch mal von Sandra Bullock hören – irgendwo und irgendwann!

15.01.2010; 16.35 Uhr

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • AlbaDiva am 15.01.2010 um 16:20 Uhr

    Genau so soll es sein

    Antworten
Galerien
Lies auch
Teste dich