Sandra Bullock verzeiht Jesse James

Sandra Bullock hat ihrem Ex-Mann Jesse James verziehen

Sandra Bullock verzeiht Jesse James

Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Sandra Bullock hat keine Lust mehr auf Probleme. Sandra Bullock möchte ihr Kriegsbeil mit Ex-Mann Jesse James begraben.

Dass Sandra Bullock eine starke Frau ist, wussten wir schon lange. Nun überrascht sie alle mit ihrem Friedensangebot an ihren Ex-Mann Jesse James. Mit ihm war Sandra Bullock fünf Jahre verheiratet und kümmerte sich liebevoll um die drei Kinder, die der Moderator der TV-Show „Monster Garage“ aus einer früheren Ehe mitbrachte.

Im März dieses Jahres, kurz nach dem sie mit dem „Oscar“ als „Beste Schauspielerin“ für ihre Leistungen in „The Blind Side“ ausgezeichnet wurde, kam ans Tageslicht, dass Jesse James sie monatelang mit der Tätowiererin Kat D betrogen hat. Nach einer Blitz-Scheidung wandte sich Sandra Bullock komplett von ihrem Ex-Mann ab. Dennoch kümmerte sie sich weiterhin liebevoll um seine Tochter.

Nun verliert die Hollywood-Schönheit kein schlechtes Wort mehr über Jesse James. Ganz im Gegenteil: In einem Interview mit dem „People Magazine“ sagte Sandra Bullock, dass sie nun keinen Groll mehr gegen ihren Ex-Mann pflege und mit diesem Kapitel in ihrem Leben abschließen will. Sie wünsche ihm alles Gute für die Zukunft und bot ihm angeblich sogar an, beim Umzug nach Austin zu helfen. Ein Liebescomeback sei allerdings ausgeschlossen.

Dass Sandra Bullock die Probleme mit Jesse James hinter sich gelassen hat, zeigt sich durch die am 13. August abgeschlossene Adoption ihres Sohnes Louis. Sandra Bullock hat mit ihrem Friedensangebot bewiesen, was für ein großes Herz sie hat. Wir wünschen ihr alles Gute!

Bildquelle: Gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?