Shania Twain geht unter die Autoren

Die Sängerin Shania Twain verarbeitet ihr Leben jetzt in einer Biografie. Musik wird sie aber trotzdem noch weitermachen.

Shania Twain veröffentlicht Biografie

Shania Twain versucht sich als Autorin.

Es gibt viel aus dem Leben von Shania Twain zu erzählen. Bis jetzt hat sie diese Erlebnisse immer nur in ihren Songs verarbeitet. Doch jetzt hat Shania Twain ein Buch geschrieben.

Gegenüber der US-Magazin „People“ verriet Shania Twain: „Es gab Momente in meinem Leben, in denen ich besorgt war, dass der nächste Tag niemals kommt. „ Einer dieser Momente soll Shania Twain jetzt zum Schreiben ihre Biografie inspiriert haben. In ihrem Buch schreibt sie unter anderem über ihre Kindheit in Ontario und dem plötzlichen Unfalltod ihres Vaters und ihrer Stiefmutter. „Es gibt Zeiten im Leben, die für eine Besinnung gedacht sind, und dieser war einer davon“, erzählte sie weiter. Ob sie damit auf ihre gescheiterte Beziehung mit dem Musikproduzenten Robert Lange anspricht, hat Shania Twain nicht verraten.

Shania Twain war von 1993 bis 2010 verheiratet gewesen. 2008 trennte sich das Paar jedoch bereits, da Lange eine Affäre mit einer guten Freundin von Shania Twain hatte. Das Paar hat ein gemeinsames Kind.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?