161129_EL_ShannenDoherty_VALERIE MACON_AFP_GettyImages
Katharina Meyeram 29.11.2016

Es ist ihre Art, mit dem Kampf gegen den Krebs umzugehen: Shannen Doherty dokumentiert die verschiedenen Stadien Ihrer Behandlung in den sozialen Netzwerken – auch, um anderen Betroffenen Mut zu machen. Nun begann für sie die Strahlentherapie.

„Erster Tag der Bestrahlung. Ich sehe aus, als würde ich gleich fliehen, und das trifft es“, schreibt Shannen Doherty zu dem neuen Bild, das sie auf Instagram veröffentlicht hat. „Die Bestrahlung jagt mir Angst ein. Dass ich den Laser und die Behandlung nicht sehen kann und sich diese Maschine um mich herumbewegt, erschreckt mich einfach. Ich bin sicher, ich gewöhne mich noch daran, aber im Moment … Ich hasse es.“

Von Ihren Fans bekommt Shannen Doherty viel Zuspruch und Unterstützung. In langen Kommentaren sprechen sie der ehemaligen „Charmed“-Darstellerin Mut zu. „Die besten Wünsche, Liebe und Gebete [für dich]. Du bist eine starke, wunderschöne Frau, die unter anderem diese ‚Hürde‘ überwinden und besser und strahlender daraus hervorgehen wird, als jemals zuvor“, schreibt etwa ein User und versieht den Kommentar mit den Hashtags „Phoenix“ und „reborn“, also „wiedergeboren“. Ein weiterer Follower scheint mit Shannen Doherty mitfühlen zu können. „Strahlentherapie ist seltsam/beängstigend, aber (nach meiner Erfahrung) so viel einfacher als Chemo. Trotzdem ist die Behandlung langwierig und du wirst vielleicht ein paar zusätzliche Nickerchen brauchen. Außerdem wird deine Haut empfindlich werden, aber du schaffst das!“ Der Fan schließt seinen Kommentar mit einem großen Lob an die 45-Jährige. „Du machst das großartig und inspirierst gerade jetzt so viele andere.“

Der lange Kampf gegen den Krebs

Shannen Doherty kämpft seit Februar 2015 gegen ihre Brustkrebserkrankung. Im Zuge der Behandlung ließ sie sich sogar eine Brust völlig amputieren. Seit August 2016 litt sie unter den Begleiterscheinungen der Chemotherapie. Und nun rückt die toughe Schauspielerin dem Feind in ihrem Körper also per Strahlentherapie zu Leibe.

Arme Shannen Doherty. Wir wünschen ihr für die weitere Behandlung viel Kraft und Durchhaltevermögen und natürlich, dass sie den Krebs bald endgültig besiegt.

Bildquelle: Valerie Macon / AFP / Getty Images


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?