Shia LaBeouf unter Drogen

Manche Schauspieler tun wirklich alles für eine Filmrolle! Während die einen übermäßig abmagern wie beispielsweise Matthew McConaughey, rasieren sich die anderen Haare ab. Doch Shia LaBeouf setzte jetzt allem die Krone auf.

Während der Dreharbeiten an seinem neuen Film nahm Shia LaBeouf doch tatsächlich Drogen.

Shia LaBeouf in Jeansjacke

Was Shia LaBeouf nicht alles für seinen Beruf tut…

In dem Film „The Necessary Death of Charlie Countryman” stand Shia LaBeouf neben Evan Rachel Wood vor der Kamera. In der Actionkömodie verkörpert der ehemalige „Transformers”-Star einen Mann, der unter dem Einfluss von Acid steht. Um sich optimal auf die Rolle vorzubereiten, aber auch um seine eigenen Ängste zu bewältigen, nahm Shia La Beouf ebenfalls bewusstseinserweitende Substanzen. „[Angst] ist das, was solche Dinge in Gang setzt – die Nervosität, dass du es nicht richtig machst oder [deine Darstellung] nicht ehrlich genug wirken wird“, erzählte Shia LaBeouf gegenüber „MTV“.

Shia LaBeouf konsumierte nur geringe Mengen

„Man setzt sich gewissen Dingen aus und kann dann nicht seine Gedanken kontrollieren
. Du kannst deine Gefühle nicht kontrollieren. Aber du kannst sie beeinflussen und ich versuche mich so sehr zu beeinflussen wie möglich“, so Shia LaBeouf weiter. Um jedoch nicht vollkommen die Kontrolle zu verlieren, beschränkte er seinen Drogenkonsum auf ein Minimum. „Du kommst nicht total besoffen oder im Drogenrausch ans Set. Aber man will etwas Bestimmtes erreichen und drängt sich selbst in diese Richtung. Jeder hat da seine eigene Art“, erklärte Shia LaBeouf.

Ist das jetzt einfach nur eine Ausrede, um den eigenen Drogenkonsum zu rechtfertigen? Genial wäre es von Shia LaBeouf ja, aber zutrauen wollen wir es ihm trotzdem nicht. Vielleicht sollte er nur demnächst „normale“ Menschen verkörpern. Das wäre für seine Gesundheit bestimmt besser.

Bildquelle: gettyimages / Larry Busacca


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • hollahui am 23.01.2013 um 12:27 Uhr

    Ich glaube, dass das einfach nur eine Ausrede von Shia LaBeouf ist, um mal Drogen zu nehmen

    Antworten