Zac Efron: Gefangen im Vertrag!

Wird Zac Efron übermütig?

Zac Efron bricht beinahe Filmvetrag

Zac Efron (22) verzauberte uns in „High School Musical” mit seinem Lächeln. Jetzt versucht er sich eine Karriere nach der Disneyproduktion aufzubauen. Ob ihm dabei bald das Lachen vergeht?

Mit den „High School Musical“- Filmen hat Zac Efron Millionen begeistert. Doch jetzt fängt das wahre Leben an. Das heißt: Filmrollen erkämpfen- und behalten! Das klingt einfacher als es scheint. Bricht man die vertraglichen Abmachungen kann man richtig Ärger mit den Filmbossen bekommen. Das merkt jetzt auch Zach Efron.

Im Moment ist Zac Efron mit der Fantasy-Romanze „Charlie St. Cloud in den Kinos“- doch dieser Deal wäre fast wegen eines leichtsinnigen Abenteuers geplatzt. Im vergangen Jahr versuchte sich Zac Efron mit einem Bungee-Jumping von einer Brücke in Vancouver, Canada. Das war eindeutig gegen die vertraglichen Abmachungen mit seinen Filmbossen.

Zac Efron kommt noch mal glimpflich davon, aber er weiß laut „teenhollywood.com“: „Es steht im Vertrag das man so etwas nicht machen darf. Ich hätte es nicht tun sollen! Ich habe dafür auch ganz schön Ärger bekommen.“

Vertrag ist Vertrag. Aber Zac Efron ist noch jung und kein Klosterjunge! Raubt ihm das Filmgeschäft seine Jugend?

Bildquelle: gettyimages

Topics:

Zac Efron


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?