Jake Jyllenhaal und Reese Witherspoon: Beziehungskarussell

Reese Witherspoon

Jake Jyllenhaal und Reese Witherspoon: Beziehungskarussell

am 05.01.2010 um 14:12 Uhr

Jake Gyllenhaal kann ohne Reese nicht leben

Kann Jake seine Reese irgendwie
zurückgewinnen?

Erst waren sie zusammen, dann wollten sie sogar heiraten und seit Dezember ist das Auf und Ab perfekt: Jake Gyllenhaal und Reese Witherspoon stehen vor dem Aus ihrer Beziehung. Jetzt will Jake seine Traumfrau zurückgewinnen.

Sind es nur aufmerksame Geschenke oder doch eher verzweifelte Versuche, Reese wieder für sich zu gewinnen? Gerüchten zufolge ist die On-Off-Beziehung zwischen Jake Gyllenhaal und Reese Witherspoon im Dezember endgültig in die Brüche gegangen. Die zwei haben sich seitdem nicht dazu geäußert, aber wieso sollte Jake seine Liebste sonst auf einmal mit Blumen und E-Mails überhäufen?

Im Oktober 2007 haben die beiden ihre Liebe bekanntgegeben und waren das Traumpärchen schlechthin. Jake hatte Reese sogar einen Heiratsantrag gemacht, den sie nach einigem Zögern auch annehmen wollte. Aber in Wahrheit standen ihnen wohl ihre beiden Kinder von Ex-Mann Ryan Phillippe, Ava und Deacon im Weg: Reese glaubte nie wirklich daran, dass Jake ein guter Ersatz-Papi sein könnte. Jetzt versucht er mit Geschenken, seine Liebste davon zu überzeugen, zu ihm zurückzukommen. Aber ob er das mit einem 75.000 Dollar teuren antiken Service schaffen kann?

05.01.2010, 14:06 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare