Jamie Lynn erzählt

Jamie Lynn erzählt

am 10.07.2008 um 01:01 Uhr

Jamie Lynn Spears

Jamie Lynn ist eine glückliche Mama!

Jamie Lynn Spears hat es als „unwirklich“ und „erstaunlich“ beschrieben, ein Kind zur Welt zu bringen.

Die 17-jährige Schauspielerin hat ihr erstes Interview seit der Geburt ihrer Tochter im vergangenen Monat gegeben. Sie hat gemeinsam mit ihrem Freund Casey Aldridge und ihrer kleinen Tochter Maddie Briann für die US-Zeitschrift “OK” posiert.

Spears erzählt: „Als ich sie das erste Mal sah, war es unwirklich. Man kann sich diesen Moment nicht mal vorstellen. Sie blickte mich einfach an und hat zuerst nicht geschrieen. Ich hatte Angst, doch dann fing sie an zu schreien. Das ist das beste Gefühl auf der Welt. Und als sie das erste Mal richtig ihre Augen öffnete und sie mich anstarrte, war das der erstaunlichste Moment überhaupt. Sie sah mich an und sie wusste, ich bin ihre Mama. Das war wirklich der tollste Moment meines Lebens.“

Spears weist aber Gerüchte zurück, sie habe aufgrund gesundheitlicher Probleme einen Kaiserschnitt vornehmen lassen: „Es gab keinen Kaiserschnitt. Es gab keine Notfälle. Sie war absolut gesund. Ich hatte eine normale, natürliche Geburt.“

Der jüngeren Schwester von Skandalnudel Britney Spears gefällt ihre neue Rolle als Mutter sehr: „Ich liebe es, mich um sie zu kümmern. Es macht so viel Spaß. Ich will sie nur umarmen und küssen und ich bin die ganze Zeit glücklich.“

10.07.2008

Bildquelle: gettyimages


Kommentare