Jana Pallaske Inglourious Basterds

Jana Pallaske setzt sich als Mitglied der
Organisation ONE für die Ärmsten der Welt
ein.

Jana Pallaske und Minh-Khai Phan-Thi unterstützen Bono und Bob Geldof und reisen für die Hilfsorganisation “One” um die Welt.

Tue Gutes und rede darüber – nach diesem Motto verfahren nicht nur Celebrities wie U2-Star Bono und Bob Geldof, die die Hilfsorganisation „ONE“ gegründet haben. Auch deutsche Promis nutzen ihre Popularität gerne, um die Ärmsten der Welt zu unterstützen.

So auch Jana Pallaske („Inglourious Basterds“) und Schauspielerin Minh-Khai Phan-Thi, die in dieser Woche im Auftrag von ONE nach Tansania reisten, um sich mit eigenen Augen ein Bild zu machen.
Die engagierten Promi-Frauen zeigten sich tief beeindruckt von der Stärke und dem Mut der Ärzte und Helfer, die sich vor Ort für die Verbesserung der Lebensbedingungen in Afrika einsetzen und den Menschen dort die so wichtige medizinische Versorgung ermöglichen. Durch unermüdliche Aufklärungsarbeit sollen Krankheiten wie Malaria und HIV künftig keine Chance mehr haben.

08.10.2009

Bildquelle: gettyimages