Janet Jackson: Beziehungsaus

Janet Jackson und Jermaine Dupri auf dem Roten Teppich.

Janet Jackson und Jermaine Dupri waren
sieben Jahre lang ein Paar.

Janet Jackson und ihr Lebensgefährte Jermaine Dupri sind sieben Jahre lang durch dick und dünn gegangen. Jetzt sollen sich die Sängerin und der Manager getrennt haben. Dupri war schon nicht bei der Trauerfeier für Michael Jackson aufgetaucht.

Nach der öffentlichen Abschiedsfeier für Janets Bruder Michael Jackson wurde bereits darüber spekuliert, dass es bei Janet Jackson und ihrem langjährigen Freund Jermaine Dupri kriselt. Dieser war nämlich nicht bei der großen Trauerfeier aufgetaucht. Da gab es natürlich genug Anlass zu Spekulationen. Jetzt soll ein Insider der US Weekly erzählt haben, dass sich Jermaine Dupri und Janet Jackson getrennt haben.

Nun wird wild spekuliert, was ausschlaggebend für die Trennung nach ganzen sieben Jahren Beziehung war. Vielleicht war der Stress und die Trauer um Janets Bruder Michael in letzten Wochen zuviel für das Paar. Als sie erfuhr, dass ihr Bruder Michael Jackson tot sei, soll Janet zusammengebrochen sein. Außerdem haben die Beiden auch beruflich eng zusammen gearbeitet. Dupri war nicht nur Janets Lebenspartner, sondern auch ihr Manager. Vielleicht kam es beruflich zu Unstimmigkeiten. Ob Dupri ihr Manager bleiben wird, ist bisher nicht bekannt.

Zurzeit kämpft Janet Jackson um das Sorgerecht für Michaelas Kinder Prince (12), Paris (11) und Blanket (7). Sie betonte, sie liebe die Kinder, als seien es ihre eigenen.

20.07.09

Bildquelle: gettyimages

Kommentare (3)

  • Also ich hoffe doch dass sie die Konzerte macht.für Michael

  • Ich find echt krass aus aus dem Tot von Michael noch Kapital geschlagen wird. Mich hats eigentlich eh gewundert das sie ds Sorgerecht nicht bekommen hat. Sie ist ja auch sehr erfolgreich und wesentlich jünger als manch anderer. Seine Mutter ist ja a schon 80. Das mit der Beziehung tut mir leid.

  • die arme...