Jessica Simpson überkommt Putzwahn

Jessica Simpson: Frühlingsputz im Schrank

Jessica Simpson hat sich während einer großen Aufräum-Aktion über ihre Modesünden gewundert. Mode-
ausrutscher landeten schleunigst in Kartons für den Keller.

Jessica Simpson spielt Putzfee im heimischen Kleiderschrank. Jetzt trennte sich die Sängerin von alten Schätzen und Sünden. Womöglich diente ihr die Aufräum-Aktion auch dazu, um sich abzureagieren. John Mayer hatte kürzlich aus dem Nähkästchen geplaudert und intime Details dem „Playboy“ verraten.

Die Fotos von der Klamotten-Krise twitterte die 29-Jährige gleich um die ganze Welt. Darauf sieht man eine Jessica Simpson versunken in einem Berg von alten Kleidern. Ihre Wut über John Mayer scheint beim Aufräumen verflogen zu sein. Jedenfalls lachte sie über ihre früheren Modesünden und verbannte die No-Go-Klamotten sofort in Kartons – womöglich mit ihrer Wut über John Mayer.

Jessica Simpson und John Mayer waren fast ein Jahr lang ein Paar. Im Mai 2007 trennten die beiden sich. Jetzt enthüllte Mayer intime Details über ihre Beziehung.

Bildquelle: gettyimages