Jessica Simpson: Zahnarzt entsetzt!

Jessica Simpson

Jessica Simpson: Sie bekommt Ärger
von ihrem Zahnarzt!

Jessica Simpson nimmt es mit ihrer Zahnpflege nicht so genau. Jetzt meldet sich ihr Zahnarzt Dr. Dorfman zu Wort: „Ich bin geschockt“, so der Arzt!

Jessica Simpson hält Zahnbürsten offenbar für überbewertet. In einem Interview erzählte sie vor kurzem, dass sie es mit der Zahnpflege nicht so genau nehme. Jetzt meldet sich ihr Zahnarzt Dr. Bill Dorfman zu Wort: „Ich war wirklich geschockt. Ich bin davon ausgegangen, dass sich jeder Mensch regelmäßig die Zähne putzt. Die Leute geben uns Ärzten jede Menge Geld für ein glattes und sauberes Gefühl im Mund. Das ist doch das Beste daran!“, so Dr. Dorfman gegenüber dem „People“ Magazin.

Jessica Simpson hatte in der „Ellen DeGeneres Show“ berichtet, dass sie kein großer Fan von diesem „glatten Gefühl“ im Mund sei: „Meine Zähne sind sehr weiß und ich mag sie nicht zu glatt, aber ich benutze jeden Tag Mundwasser und Zahnseide. Dafür putze ich meine Zähne nicht täglich. Oft benutze ich ein T-Shirt oder so etwas… Ich weiß, das klingt ekelig, aber ich habe immer frischen Atem“, so Jessica Simpsons Ekelbeichte.

Jessica Simpsons Zahnarzt ist gar nicht einverstanden mit ihrer Pflege-Philosophie: „Es ist ja schön und gut, dass sie täglich Zahnseide benutzt, aber sie muss sich wirklich die Zähne putzen“, appelliert er an Jessica Simpson. Bleibt abzuwarten, ob sie auf ihren Doktor hört.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • Fouine am 06.05.2010 um 10:19 Uhr

    würde mich nicht wundern, wenn sie nicht der einzige """star""" mit solchen vorstellungen von zahnhygiene wäre. schön den zahnärzten geld für zahnreinigungen und brillis auf den zähnen in den rachen werfen, aber zur zahnbürste greifen wär dann doch schon wieder zu gewöhnlich. cool wäre es, wenn sich jetzt noch einer damit outen würde, dass er jemanden engagiert hat, der ihm die zähne putzt. das wär schon eher wieder celebrity-like...

    Antworten
  • Minsche am 06.05.2010 um 10:18 Uhr

    ok... da wird einem ja richtig schlecht...

    Antworten