Was für eine Zusammenarbeit: Johnny Depp und Marilyn Manson haben sich gemeinsam daran gewagt, einen großen Klassiker gemeinsam neu aufzunehmen.

Johnny Depp und Marilyn Manson

Marilyn Manson und Johnny Depp machen zusammen Musik.

Schauspieler Johnny Depp ist nicht nur auf der Leinwand extrem talentiert, sondern besitzt auch musikalisches Fingerspitzengefühl. Das weiß auch Skandal-Rocker Marilyn Manson, der den Star darum gerne für die Neuaufnahme eines wahren Klassikers engagierte. Zusammen nahmen die beiden nämlich „You’re so Vain“ von Carly Simon auf. Dabei beharrten sie auf gerechte Arbeitsteilung: Während Marilyn Manson für den Gesang zuständig war, steuerte Johnny Depp nicht nur sein Talent an der Gitarre, sondern auch am Schlagzeug bei.

Johnny Depp: Sein Sohn durfte auch mitmischen

Und nicht nur das: Marilyn Manson und Johnny Depp wurden tatkräftig unterstützt vom kleinen Sohn Johnnys – Sohnemann Jack war bei den Aufnahmen nämlich ebenfalls im Studio, wie es heißt, stand dem Team bei und munterte den Papa sicher gewaltig auf. Das nennt sich doch Familienzusammenhalt bis ins Letzte! Wer den Song hören möchte, kann dies als Bonustrack auf dem neuen Album von Marilyn Manson tun. Wie dieser „MTV News“ erzählte, habe nicht nur Johnny Depp, sondern auch er selbst Gitarre gespielt. Das Ergebnis der beiden kann sich also sicher hören lassen.

“Es handelt sich dabei um einen Bonustrack auf meinem neuen Album und in dem Video dazu werden wir uns wahrscheinlich gegenseitig im Spiegel ansehen“, berichtete Marilyn Manson weiter über die Zusammenarbeit mit Johnny Depp. Klingt toll, oder?

Bildquelle: gettyimages

Kommentare

2 Kommentare

  • Edeltulpe

    Wow, auf das Ergebnis der Zusammenarbeit bin ich gespannt! Johnny Depp und Marilyn Manson passen aber irgendwie auch gut zusammen.

    21.03.2012 um 10:19 Uhr
  • schogette85

    Cool, den Track von Marilyn Manson und Johnny Depp möchte ich unbedingt hören!

    21.03.2012 um 10:14 Uhr