Joseph Vilsmaier bekommt Ehrenpreis

Joseph Vilsmaier

Joseph Vilsmaier bekommt Ehrenpreis

am 03.12.2009 um 15:34 Uhr

Der bayerische Ehrenpreis geht an Joseph Vilsmaier.

Joseph Vilsmaier wird der bayerische
Ehrenpreis verliehen.

Regisseur Joseph Vilsmaier bekommt in diesem Jahr den Ehrenpreis des Bayerischen Filmpreises.

Er ist eine der herausragendsten Persönlichkeiten des deutschen und bayerischen Films, so lauteten die Worte des bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer. Er wäre ein wahrer Botschafter des Landes Bayern: Er hat es wie kein zweiter verstanden, den bayerischen Film in die Welt herauszutragen und sich damit um unseren Filmstandort in ganz besonderer Weise verdient gemacht“, bemerkte Seehofer noch. Am 15 Januar wird der Ehrenpreis feierlich von Ministerpräsident Seehofer an den Regisseur und Kameramann verliehen. Anlässlich der Verleihung findet eine glamouröse Galaveranstaltung im Münchner Prinzregententheater stattfinden.

Vilsmaier drehte unter anderem Filme wie Stalingrad, Comedian Harmonists und Die Gustloff, die sich alle mit Episoden der deutschen Geschichte auseinandersetzen. 2008 führte er bei dem Film Die Geschichte von Brandner Kaspar Regie. Das zugrunde liegende literarische Werk ist eines der populärsten bayerischen Volksstücke.

02.12.2009; 15:34 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentare