Joss Stone: Vom Sternenhimmel inspiriert

Joss Stone: Inspiration

Joss Stone: Vom Sternenhimmel inspiriert

am 09.11.2009 um 10:10 Uhr

Joss Stone: Inspirationsquelle Natur

Joss Stone lässt sich vom Sternen-
himmel inspirieren.

Joss Stone braucht himmlische Inspiration: Jetzt hat sie eine romantische und anscheinend effektive Methode gefunden, sich inspirieren zu lassen – den Sternenhimmel!

Joss Stone lässt sich von den Sternen inspirieren: Die Sängerin schöpft ihre Kreativität aus dem nächtlichen Sternenhimmel über ihrem Landhaus im britischen Devon, wie sie jetzt dem Magazin “Style” erzählte: „Ich mag es, dort zu sein. Es ist wie meine eigene kleine Welt. Ich mag die Stille – und Gott, ja, die Sterne. Es gibt dort so viel Platz für Kreativität. Man kann viel einfacher denken.“

Die Methode scheint zu funktionieren: Mit ihrem Album Colour Me Free! hat Joss Stone es direkt in die Top Ten der amerikanischen Billboard-Charts geschafft.

Wir drücken die Daumen, dass über dem britischen Devon nie ein Wolkenvorhang Joss Stone Blick auf die Sterne verdecken wird. Dann kann es nur weiter bergauf gehen mit der Karriere.

9.11.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare