Jude Law verleugnet sein viertes Kind

Jude Law

Jude Law verleugnet sein viertes Kind

am 21.12.2009 um 17:49 Uhr

Jude Law meint,er habe nur drei Kinder.

Jude Law gibt nicht zu, ein viertes Kind
zu haben.

Jude Law steht nicht zu seinem vierten Kind von Model Samantha Burke. Er habe nur drei Kinder, sagt der Schauspieler.

Jude Law zeigt kein Interesse an seiner vierten Tochter, der drei Monate alten Sophie. Das ist leider nicht Neues, denn schon seit der Geburt des Kindes bekundet Law nur wenig bis kein Engagement, seine Tochter zu sehen. Die kleine Sophie entstammt aus einer kurzen Affäre des Hollywood-Schauspielers mit dem Unterwäsche-Model Samantha Burke. Genauso kurz wie die Affäre, scheint auch das Interesse des 36-Jährigen an dem kleinen Mädchen. Vor der Geburt erklärte Law noch, er werde sich um das Kind kümmern. Doch schon jetzt gibt er nicht einmal mehr zu, ein viertes Kind zu haben. Denn bei einer Talkshow wurde der Brite gefragt, wie viele Kinder er denn habe und Law antwortete leichthin: Drei! Ein Wort, tausend Scherben. Denn sollte seine Tochter jemals hören, dass ihr Vater sie nicht einmal als seine Tochter anerkennt, dürfte das noch junge Herz in viele Teile zerbrechen.

Seine ersten drei Kinder aus der Ehe mit Sadie Frost dagegen, versorgt der Vater sehr fürsorglich. Rafferty, Iris und Rudy heißen die drei Kinder des Schauspielers, die mit ihrer Mutter in London leben. Jede freie Minute verbringt Law mit seinen Kindern und kümmert sich liebevoll um sie. Da kann man sich nur fragen, was ein kinderliebendes Herz dazu bringen kann, seine eigene Tochter zu verstoßen. Obwohl es vermutlich keinen guten Grund für eine solche Herzlosigkeit geben kann.

21.12.2009; 17:49 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentare (2)

  • Sternchen20 am 22.12.2009 um 09:05 Uhr

    Ein echter Drecksack -.- In der Gegend rumvögeln und dann nicht die Verantwortung für die Folgen übernehmen...

  • KleinesKaeguru am 21.12.2009 um 17:34 Uhr

    so ein A****