Roberts: Strenge Mum

Julia Roberts: kaum Süßigkeiten für ihre Kinder!

am 12.08.2010 um 10:45 Uhr

Julia Roberts: Kids dürfen nur wenig Süßes

Julia Roberts: Ihre Kinder bekommen
wenig Süßigkeiten

Die Kinder von Schauspielerin Julia Roberts dürfen nur zu besonderen Gelegenheiten Süßes essen. Julia Roberts selbst hat in letzter Zeit aber ordentlich zugeschlagen.

Oscar-Preisträgerin Julia Roberts (42) hat in letzter Zeit mächtig reingehauen. Während ihres Drehs zu ihrem neuen Film „Eat Pray Love“ hat sie sich ein paar zusätzliche Pfunde angefuttert. Doch ihr scheint das nichts auszumachen. Gerade erst feierte Julia Roberts die Premiere des Films in New York City.

Bei dem Dreh konnte Julia Roberts haufenweise Spaghetti, Eis und Dessert ohne Reue essen. Bei ihren eigenen Kindern ist sie da aber strenger. „Ich bin eine sehr strenge Mutter, wenn es um Süßigkeiten geht“, erzählte Julia Roberts dem Magazin „People“ auf der Premiere. Julia Roberts Zwillinge Hazel und Phinnaeus und ihr Sohn Henry bekommen Süßes nur zu bestimmten und speziellen Anlässen. Süßigkeiten sollten für die Kinder von Julia Roberts nicht jeden Tag auf dem Tisch stehen.

Julia Roberts scheint sehr auf die Gesundheit und Ernährung ihrer drei Kinder zu achten. Im Gegensatz dazu gab sie aber auch selbst zu, dass sie nicht so streng mit sich selbst ist. Sie betrügt des Öfteren, wenn es um Süßigkeiten geht.

Bildquelle:gettyimages

Kommentare