Justin Bieber wäre gerne größer.

Justin Bieber scheint ein Problem mit
seiner Größe zu haben.

Jungstar Justin Bieber wird weltweit von den Mädchen angehimmelt und kann sich vor kreischenden Fans kaum retten. Anscheinend ist der 16-Jährige allerdings gar nicht so selbstbewusst, wie es den Anschein macht.

Eigentlich könnte man annehmen, dass es Popstar Justin Bieber nicht an Bestätigung mangeln würde, aber anscheinend hat der 16-Jährige einen Angriffspunkt, an dem er sehr empfindlich ist. Justin Bieber ist mit 1,63 Metern Körpergröße nicht gerade der größte Teenager in seinem Alter. Das scheint das Selbstbewusstsein des Sängers etwas anzugreifen.

Dieses Geständnis machte Justin Biebers Kollegin Selena Gomez kürzlich in einem Interview. Gegenüber „Sugar“ plauderte die US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin eine außergewöhnliche Bitte Justin Biebers aus: „Beim letzten Mal als ich High-Heels trug, bat er mich, sie auszuziehen, weil er nicht kleiner als ich sein wollte. Ich habe gelacht und gesagt `Nein, ich werde sie nicht ausziehen. Du wirst mich nicht dazu bringen können, meine Schuhe auszuziehen!’“

Justin Bieber sollte sich keine Gedanken über seine Größe machen. Wenn es nach seinen Fans geht, ist der 16-jährige Sänger eh der Größte.

Bildquelle: gettyimages

Kommentare

1 Kommentar

  • KissDakota

    wie süß^^, aba imma noch größer als ich =P

    15.07.2010 um 12:54 Uhr