Liebesgerüchte

Kate Upton genießt – und schweigt

am 16.02.2012 um 17:49 Uhr

Sie ist einer der Engel von Victoria’s Secret – und kann ein Geheimnis für sich behalten. Kate Upton schützt ihre Privatsphäre.

Kate Upton

Kate Upton zeigt sich auf dem Cover freizügig.

Das 19-jährige Model ist nicht nur als Engel bei der Victoria’s Secret-Show zu bewundern, sondern auch auf dem Cover der „Sports Illustrated“. Zeigt sich Kate Upton dort gewohnt freizügig und offenherzig, enthüllte sie im Gespräch mit Ellen DeGeneres weitaus weniger. Offenbar hat sie bei Victoria’s Secret eines gelernt: ein Geheimnis als solches zu bewahren. Jeglichen Fragen über ihr Privatleben wich Kate Upton geschickt aus – sogar, wenn es um die nicht zu stoppenden Gerüchte über eine Liaison zwischen ihr und Mark Sanchez von den New York Jets ging.

Kate Upton kennt Mark Sanchez durch ihre Schwester

Ja, sie kennt Mark Sanchez – soviel immerhin gibt Kate Upton zu. Sie habe ihn getroffen, weil ihre Schwester seit vier Jahren für die New York Jets arbeite. „Darum bin ich zu allen Spielen gegangen.“ Und ob ihr gefallen habe, was sie sehe? „Findest Du nicht, dass er süß ist“, ermunterte Ellen DeGeneres das Model vorsichtig, ein bisschen mehr von sich zu zeigen. „Ja, er ist süß“, antwortete die. Na also, geht doch. Doch ob sie Mark Sanchez nun date, dazu wollte sich Kate Upton dann lieber nicht äußern. „Ich habe ihn kurz getroffen“, wich sie der Frage aus. Und meinte schließlich lachend: „Ich weiß gar nicht, wovon Du redest.“

Aha aha. Allzu viel hat die schöne Kate Upton uns da aber nicht erzählt – da erfahren wir ja schon mehr über sie, wenn wir nur das Cover der „Sports Illustrated“ betrachten. Immerhin gab sie eines preis, was vielleicht als Hinweis gedeutet werden könnte: „Ich hatte kein Valentinstag-Date dieses Jahr“. Hm. Schade eigentlich.

Bildquelle: gettyimages

Kommentar (1)

  • PaulaPfeffer am 17.02.2012 um 07:11 Uhr

    Kate Upton ist mir echt sympathisch. Ich finde es toll, dass sie nicht munter alles ausplaudert =)