Katie Holmes: Unfall

Katie Holmes: Unfall

am 29.07.2009 um 12:43 Uhr

Die Schauspielerin Katie Holmes

Katie Holmes hatte Glück im Unglück

Katie Holmes ist am Set ihres neuen Films Don´t be afraid of the dark nur knapp einem Unglück entkommen. Ihr Auto ging in Flammen auf, kurz nachdem die Schauspielerin ausgestiegen war.

Zuerst sprühte die Autobatterie Funken, dann entwickelte sich ein Feuer. Ein Insider berichtete, dass Katie Holmes völlig geschockt von dem Ereignis war. Wäre sie länger im Auto geblieben, hätte die Schauspielerin schwere Verletzungen davontragen können. “Katie nahm den Rest das Tages frei, während die Mitarbeiter der Special Effekte sämtliche Fehlerquellen überprüften”, sagte ein Beobachter.

Die tapfere Katie stand zwar danach wieder für ihren neuen Film vor der Kamera, aber der Schock sitzt wohl noch ziemlich tief bei der Schauspielerin. Trotzdem will sie sich den Spaß am Dreh nicht vermiesen lassen: “Es macht mir unglaublich Spaß. […] Es geht hauptsächlich um sie als werdende Mutter. Und inmitten davon kommen unerwartete Ängste auf sie zu.” Mit unerwarteten Ängsten hat Katie Holmes ja jetzt reichlich Erfahrung.

29.07.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare