Katie Holmes wehrt sich gegen aufdringliche Paparazzi

Katie Holmes: Pfefferspra

Katie Holmes wehrt sich gegen aufdringliche Paparazzi

am 14.01.2010 um 15:59 Uhr

Katie Holmes: Hartes Vorgehen gegen Paparazzi

Katie Holmes geht hart gegen Paparazzi
vor

Katie Holmes fährt harte Geschütze auf: Im Kampf gegen die Paparazzi setzt die Schauspielerin jetzt Pfefferspray ein.

Nichts nervt die Hollywood-Stars mehr als aufdringliche Paparazzi, die sie im Privatleben verfolgen, um möglichst intime Fotos zu erhalten. Schauspielerin Katie Holmes scheint die lästigen Fotografen besonders satt zu haben. Neulich wurde sie beim Shoppen in einer Boutique in Beverly Hills nahezu belagert, woraufhin ihr Bodyguard zu härteren Mitteln griff: Er besprühte die Fotografen mit Pfefferspray. Dass auch Fans in der Nähe waren, störte den Sicherheitsmann anscheinend wenig.

Pfefferspray führt zu starken Augen-Reizungen und Blockierung der Atemwege. Der Betroffene kann dadurch für kurze Zeit außer Gefecht gesetzt werden. Dass die Stars ihr Privatleben schützen wollen, ist verständlich. Fraglich ist jedoch, ob dies den Einsatz von Pfefferspray rechtfertigt. Katie Holmes scheint der Vorfall zu recht extrem unangenehm zu sein.

14.01.2010; 15:25 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • Heartsplit am 14.01.2010 um 19:11 Uhr

    Genau!