Katie Price: Beziehungsende in Australien

Katie Price

Katie Price: Beziehungsende in Australien

am 24.11.2009 um 14:22 Uhr

Katie Price trennt sich von Freund

Katie Price will einen Neuanfang ohne
Dschungelcamp und ohne Freund Alex
Reid

Katie Price hat sich überraschend von ihrem neuen Freund Alex Reid getrennt. Und das, nachdem er extra nach Australien geflogen war, um ihr dort einen Heiratsantrag zu machen.

Katie Price verabschiedete sich erst kürzlich aus dem britischen Dschungelcamp. Da die Zuschauer das Boxenluder immer wieder für die Dschungelprüfungen wählten, stieg Katie aus der Dschungelshow I`m A Celebrity…Get Me Out Of Here aus. Um noch mehr Aufmerksamkeit auf ihren Ausstieg zu lenken, verkündete Katie Price laut der „Sun“ in der Live-Sendung das Ende ihrer Beziehung zu ihrem Freund Alex Reid: „Ich habe viel nachgedacht und ich denke, es ist besser, wenn ich alleine bin. Ich will keine Beziehung haben. Ich will alleine sein. Ich hoffe, wir können Freunde bleiben“.

Ein wirklich gut gewählter Zeitpunkt von Katie. Alex Reid flog nämlich extra den weiten Weg nach Australien, um seiner Angebetenen einen Heiratsantrag zu machen. Kurz vor dem TV-Interview hat Katie Alex angerufen und mit ihm Schluss gemacht. Vielleicht kann Katie auch einfach nicht die Trennung von Peter Andre verkraften, schließlich wurde sie im Dschungelcamp ständig an die geminsame Zeit mit ihrem Ex-Mann erinnert.

Angeblich soll Katie, da sie das Dschungelcamp freiwillig verlassen hat, auch nur die Hälfte ihres Honorars in Hohe von 388.000 Euro erhalten. Das dürfte für sie jedoch verschmerzbar sein, da laut der „Daily Mail“ daheim Werbeverträge in Millionenhöhe auf sie warten.

24.11.09; 14:34 Uhr

Bildquelle.gettyimages


Kommentare