Katie Price und Peter Andre haben sich scheiden lassen

Katie Price

Katie Price und Peter Andre haben sich scheiden lassen

am 09.09.2009 um 21:24 Uhr

Blitzscheidung von Katie Price und Peter Andre

Katie Price und Peter Andre haben sich
scheiden lassen

Jetzt ist es offiziell: Katie Price und Peter Andre haben sich gestern in London scheiden lassen. Nach der Trennung im Mai und einem erbitterten Rosenkrieg gehen die zwei jetzt getrennte Wege.

Katie Price und Peter Andre haben sich nach dreimonatiger verbaler Auseinandersetzung in den Medien gestern in einem Blitzverfahren vor einem Gericht in London scheiden lassen. Bereits im Mai dieses Jahres hatten sich das Partyluder und der One-Hit Schmusesänger getrennt. Nach der Trennung folgten Beleidigungen und der Wunsch, den anderen so schnell wie möglich los zu werden. Die Freude über die schnelle Scheidung scheint bei beiden groß zu sein. Sie haben gestern freudestrahlend das Gerichtsgebäude verlassen.

Katie und Andre hatten sich 2004 beim britischen Dschungel Camp kennen gelernt und bereits 2005 geheiratet. Die Ehe der beiden war ständig in den Medien präsent. So verwundert es nicht, dass auch ihre Scheidung in den Medien präsentiert wird.

Das Paar hat zwei gemeinsame Kinder und Katie aus einer früheren Beziehung noch einen blinden Sohn. Man kann nur hoffen, dass die Kinder aus dieser Schlammschlacht heraus gehalten werden.

09.09.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (2)

  • Feelia am 10.09.2009 um 11:46 Uhr

    boah ich find die beiden so abartig..-_-

  • Abhi4Me am 10.09.2009 um 07:01 Uhr

    Naja, an die große Liebe habe ich bei den beiden eh nicht geglaubt!!!