Keanu Reeves und Leonardo DiCaprio in Berlin

Keanu Reeves und Leonardo DiCaprio in Berlin

am 09.02.2009 um 11:51 Uhr

Leonardo DiCaprio

Leonardo DiCaprio kommt zur Berlinale

Nachdem bereits am Donnerstag und Freitag Hollywoodstars die Berlinale unsicher gemacht haben, kommen heute Keanu Reeves und Leonard DiCaprio nach Berlin.

Freitagabend, Berlin, Potsdamer Platz: ein Wagen fährt vor, Kate Winslet steigt aus und betritt den roten Teppich, der zum Berlinale Palast führt. Sie wird frenetisch gefeiert und die Fotografen prügeln sich fast, um ein Bild von der Schauspielerin machen zu können.

David Kross, Kate Winslet

Kate Winslet mit David Kross auf der Berlinale

Eins steht somit fest: erstens ist die Premiere des Films „Der Vorleser“ ein erster Höhepunkt der Berlinale und zweitens ist Kate Winslet derzeit eine der begehrtesten und vielleicht sogar erfolgreichsten Hollywood-Schauspielerinnen – obwohl sie Engländerin ist. Aber kein Wunder: schließlich hat sie für ihre Rolle

in „Der Vorleser“ bereits einen Golden Globe gewonnen und ist für den Oscar nominiert. Ein Erfolg auch für die deutsche Schauspielerzunft, denn nicht nur der 18-jährige David Kross spielt in „Der Vorleser“ eine bedeutende Rolle: auch Bruno Ganz und Hannah Herzsprung zählen zu den Schauspielern, die „Der Vorleser“ auch zu einem Teil deutscher Kinogeschichte werden lassen.

Heute werden die nächsten Hollywood-Stars erwartet. Keanu Reeves kommt vorbei, um seinen Film The Private Lives of Pippa Lee vorzustellen. Außerdem wird Leonardo DiCaprio die Berlinale mit seiner Anwesenheit beehren. Er wird Gast bei der „Cinema for peace“-Gala im Konzerthaus sein. Mit im Gepäck: Mutter Irmelin.

09.02.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • claudianerin am 09.02.2009 um 16:54 Uhr

    Ich wär so gerne bei der Premiere zu "Der Vorleser" gewesen!