Kelly Osbourne schwamm mit Delfinen

Kelly Osbourne

Kelly Osbourne schwamm mit Delfinen

am 29.12.2009 um 18:18 Uhr

Kelly Osbourne verbrachte Weihnachten auf Hawaii

Kelly Osbourne genoss ihr Zeit auf Hawaii
mit ihrem Ehemann

Kelly Osbourne schwamm auf Hawaii mit Delfinen und war sofort absolut begeistert. Dennoch vermisste die Moderatorin ihre Familie.

Kelly Osbourne und ihr Verlobter Luke Worral gönnten sich mal eine Auszeit und flogen nach Hawaii, um dort mit Delfinen zu schwimmen. Die Tochter von Rock-Legende Ozzy Osbourne war hin und weg von den Meerestieren. Auf Twitter schrieb Kelly zu ihrem Erlebnis: “Luke und ich sind mit Delfinen geschwommen und es war eine der wundervollsten Erfahrungen, die ich je hatte!”

Leider mussten Kelly und Luke am Weihnachtstag nach Hawaii fliegen und waren somit von ihrer Familie über die Feiertage getrennt. Bevor Kelly geflogen ist, schrieb sie tapfer: “Ich werde mich elend ohne sie fühlen, aber ich sehe es als Teil des Großwerdens. Luke war so unglaublich dieses Jahr, ich weiß nicht, wie ich es ohne ihn gepackt hätte.”

29.12.09; 17:51 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentar (1)

  • Lady_Flavour am 29.12.2009 um 21:06 Uhr

    mir fällt grade auf, dass sie abgenommen hat! 🙂 Sie sieht ja super aus!