Kendra Wilkinson: Mann verliert Job

Playmate Kendra Wilkinson

Kendra Wilkinson: Mann verliert Job

am 17.09.2009 um 13:34 Uhr

Kendra Wilkinson und Hank Baskett müssen sparen

Kendra Wilkinson und Hank Baskett

Kendra Wilkinsons Ehemann Hank Baskett hat ganz plötzlich seinen Job beim Football-Verein “Philadelphia Eagles” verloren. Muss die schwangere Kendra jetzt die Familie versorgen?

Müssen sie jetzt sparen? Laut “Daily Telegraph” hat Kendra Wilkinsons Ehemann, der Football-Star Hank Baskett, ganz plötzlich seinen Platz bei den “Philadelphia Eagles” verloren und wurde durch einen anderen Spieler ersetzt.

Bisher hat der Football-Profi noch keinen neuen Job in Aussicht – somit ist Kendra zurzeit Alleinverdienerin der Familie. Hank kann sich in den nächsten Wochen also in Ruhe auf seine Rolle als Vater vorbereiten. Laut Kendra mache er das aber auch jetzt bereits fantastisch: “Er liest dem Baby Kindergeschichten vor und hält Kopfhörer auf meinen Bauch und spielt ihm Beethoven oder andere klassische Musik vor.” Das Kind wird im Dezember erwartet.

Kendra Wilkinson wurde bekannt als eine der drei festen Freundinnen von Playboy-Chef Hugh Hefner. Gemeinsam mit Holly Madison und Bridget Marquardt erreichte sie mit der Reality-Show “The Girls Of The Playboy Mansion” Promi-Status. Kendra zog als erste der drei Mädels aus der Villa aus, um mit Hank Baskett zusammen zu sein. Am 27. Juni 2009 hat die 24-Jährige dem Football-Profi das Ja-Wort gegeben.

17.09.2009

Bidlquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • BabyBiss am 19.09.2009 um 11:01 Uhr

    das wird bestimmt ein guter papa