Avatar - Aufbruch nach Pandora

Avatar

Avatar – Aufbruch nach Pandora

am 16.12.2009 um 16:55 Uhr

Avatar - Aufbruch nach Pandora: Filmplakat

Avatar- Aufbruch nach Pandora: der neue
Film von James Cameron verschlang eine
Rekordsumme von über 300 Millionen
Euro.

Avatar – Aufbruch nach Pandora ist der neueste Coup von Titanic-Regisseur James Cameron – ein 3D-Spektakel, bei dem sich der visionäre Filmemacher selbst übertroffen hat.

James Cameron ist bekannt für seine Detailbesessenheit –eine Detailbesessenheit, die ihm jedes Mal Rekordsummen wert ist. Dieses Mal war sie ihm besonders viel wert: Avatar – Aufbruch nach Pandora soll Produktionskosten zwischen 300 und 400 Millionen Dollar verschlungen haben und gilt damit als teuerster Film aller Zeiten. Für Cameron war er außerdem, wie er selbst sagt, die bisher größte Herausforderung, der er sich je gestellt hat. Die Idee zum Film trägt er schon seit 15 Jahren mit sich herum, doch erst jetzt waren die technischen Mittel ausgereift genug für die Umsetzung. In Avatar mischen sich reale Filmszenen mit solchen, die digital verändert wurden und zum größten Teil am Computer entstanden sind. Mit einer völlig neuen Generation von Spezialeffekten schuf James Cameron innerhalb von vier Jahren die Welt von Pandora, einem fernen Planeten, die der Regisseur mit einer fantastisch-surrealen Flora und Fauna ausstattete.

Avatar - Aufbruch nach Pandora: Jake

In der Hülle seines Avatars kann Jake wieder laufen und
entdeckt die fantastische Welt von Pandora.

Inhalt

Wir schreiben das Jahr 2154: Jake Sully, ein ehemaliger Marine, der durch eine Querschnittslähmung an den Rollstuhl gefesselt ist, wird nach Pandora rekrutiert – einem Lichtjahre entfernten Mond, auf dem Großkonzerne ein seltenes Mineral fördern. Doch da die Atmosphäre Pandoras giftig ist, hat man eine Methode entwickelt, um das Bewusstsein einer Person an einen Avatar zu binden. Avatare sind ferngesteuerte genetische Hybridwesen, eine Kreuzung aus menschlicher DNS und der DNS der Na´vi, der Ureinwohner von Pandora. Diese Hybridwesen sind gegen die giftige Atmosphäre resistent und können so „stellvertretend“ für die Menschen nach Pandora geschickt werden.
In der Hülle seines Avatars wiedergeboren, soll sich Jake unter die Ureinwohner mischen, die für die Förderung des wertvollen Rohstoffs ein Haupthindernis darstellen. Nach und nach lebt er sich in der Gemeinschaft der Na´vi ein, wird schließlich einer von ihnen. Als ihm Neytiri, eine Frau des Stammes, sogar das Leben rettet, wird es für Jake immer schwieriger, seinem ursprünglichen Auftrag zu folgen. Denn das eigentliche Ziel der Großkonzerne ist die Ausbeutung der Ureinwohner, ja die Zerstörung des Planeten.


Kommentare (20)

  • Kuchan am 19.07.2010 um 10:44 Uhr

    ein sehr guter Film^^ in 3D fand ich ihn nicht so gut, aber im allgemeinen einer der besten die ich gesehen habe^^ *smile*

  • ch2000 am 07.01.2010 um 22:17 Uhr

    ich hab den film auch gesehen war echt klasse nur der schluß war dof konnten die da nich wenigstens zeigen das er es wirklich geschaft hat in den anderen körper zu kommen nein nur seine augen waren geöffnet war sehr spannent und geh bald noch mal hin mit meiner Freundin

  • Krissii_x3 am 05.01.2010 um 23:16 Uhr

    Hab ihn ihn 3D gesehen. Er ist richtig gut gemacht, jedoch finde ich die Handlung etwas lasch. Aber das ist Geschmackssache. 😉 Kann nur raten: Schaut ihn euch selber an. Er ist sein Geld wert.

  • BlackSorrow am 05.01.2010 um 13:56 Uhr

    ich fand den auch toll , nur sitzt man sich den arsch fast ab im kino 😀

  • nicolespecial am 02.01.2010 um 20:45 Uhr

    als der film zu ende war hab ich das hier gesagt: boah ist der geil! udn das glaub ich 5x hintereinander. sobald er auf DVD raus kommt, werde ich ihn mir kaufen. da stimmt einfach alles. die story, das design einfach alles.

  • oODeNiseOo am 30.12.2009 um 17:41 Uhr

    voll super der film!!! Echt sehenswert!

  • idit am 26.12.2009 um 16:59 Uhr

    ich hab ihn au in 3D angeschaut und der war vooll schön ! Muss man anschauen !

  • idit am 26.12.2009 um 16:59 Uhr

    ich hab ihn au in 3D angeschaut und der war vooll schön ! Muss man anschauen !

  • sailor1806 am 25.12.2009 um 17:35 Uhr

    Dazu kann ich einfach nur sagen : UNBEDINGT ANSCHAUEN!! GEIL GEIL GEIL:

  • AlbaDiva am 25.12.2009 um 14:31 Uhr

    ich habe denn gesehn obwohl ich kein scific mag ,aber der ist so coll schaut in euch an

  • Mariposa86 am 24.12.2009 um 11:46 Uhr

    Mein neuer Lieblingsfilm 🙂 Unbedingt in 3D anschauen!

  • dittmann am 23.12.2009 um 09:06 Uhr

    Ich werde mir diesen film auch anschauen!

  • Christin3010 am 21.12.2009 um 22:50 Uhr

    hab ihn in 3d geguckt. ich fands am anfang ziemlich anstrengend, besonders weil es ständig zwischen scharf und unscharf wechselt. aber ansonsten toller film mit tollen farben, personen und überlänge.

  • Amaretta am 21.12.2009 um 12:08 Uhr

    Ich war am Samstag drin!! Der Film is genial, aber ihr solltet ihn schon in 3D anschauen, dann wirkt diese andere Welt erst so richtig!!

  • princess199864 am 21.12.2009 um 11:26 Uhr

    jaaa ich hab trailer gekuckt ist irgendwie spannend aber auch solala..!!

  • franzy92 am 20.12.2009 um 21:58 Uhr

    hab gehört, der is ein bisschen komisch?! mal sehen ob ich ihn mir anguck 😀

  • Synnove am 20.12.2009 um 19:21 Uhr

    Der Film ist der Hammer, ein Muss für alle;)

  • Dani80 am 18.12.2009 um 16:57 Uhr

    Nicht mein Fall!

  • schoko_olivchen am 18.12.2009 um 15:59 Uhr

    der soll gut sein ich hör grad viele davon reden weis nicht wen es sich ergibt schau ich in mir auch an

  • JasminDS am 16.12.2009 um 20:49 Uhr

    alleine schon der trailer ist wirklich großartig! der perfekte vorgeschmack, würde ich sagen^^