Liebe auf den zweiten Blick - Zwei Stars in Bestform

Liebe auf den zweiten Blick – Zwei Stars in Bestform

am 16.04.2009 um 17:33 Uhr

Dustin Hoffman als harvey und Emma Thompson als Kate spazieren in dem Film Liebe auf den zweiten Blick an der Themse entlang

In “Liebe auf den zweiten Blick” dreht sich
alles um den gemeinsamen Spaziergang
an der Themse.

Manchmal ist es die Story, aber manchmal sind es auch die Schauspieler, die einen passablen Film zu einem guten Film machen. So ist es auch bei Liebe auf den zweiten Blick. Auch wenn das Drehbuch wenige Überraschungen bereit hält, sorgen die herausragenden Leistungen von Dustin Hoffman und Emma Thompson doch für eine gefühlvolle und liebenswert altmodische Liebesgeschichte.

Harvey Shine (Dustin Hoffman) hat es gerade wirklich nicht leicht. Seine Karriere als Komponist von Werbe-Jingles steht kurz vor dem Aus, als er zu der Hochzeit seiner Tochter Susan (Liane Balaban) nach London fliegen muss. Dort stolpert er von einem Fettnäpfchen ins andere und zu guter Letzt eröffnet Susan ihm auch noch, dass sie lieber von Schwiegervater Brian zum Altar geführt werden möchte. Frustriert reist Harvey ab und verpasst prompt seinen Rückflug. Wie es der Zufall will, kommt er mehrere Whiskeys später mit der ebenfalls schwer frustrierten Flughafenangestellten Kate (Emma Thompson) ins Gespräch. Deren herrische Mutter terrorisiert sie mit endlosen Handyanrufen und quetscht sie über die verzweifelten Versuche aus, doch noch den Mann fürs Leben zu finden. Nach anfänglicher Skepsis lässt Kate sich auf Harvey`s Annäherungsversuche ein und die beiden brechen zu einem gemeinsamen, unvergesslichen Spaziergang entlang der Londoner Themse auf.


Kommentare