Tödliche Versprechen

Tödliche Versprechen

am 27.12.2007 um 16:47 Uhr

Die Hebamme Anna (Naomi Watts) hilft an Weihnachten einer jungen Mutter ihr Kind auf die Welt zu bringen. Als die Frau bei der Geburt stirbt, ist Anna verzweifelt, da sie nichts über die Unbekannte weiß. Einziger Hinweis ist eine Visitenkarte eines sibirischen Restaurants in London. Sie macht sich auf den Weg, um die Familie des verwaisten Kindes zu finden. Sie unterhält sich im Restaurant mit dem Besitzer, ohne zu wissen, dass dieser auch gleichzeitig der Kopf der russischen Mafia-Organisation „Vory V Zakone” ist. Doch schon wenig später wird ihr bewusst, dass sie mit ihren Nachforschungen nach den Angehörigen der Verstorbenen mitten in der Londoner Unterwelt herumstochert.
Schnell fallen Anna Beweise für die Machenschaften der Mafia in die Hände. Doch wenn sie sie weitergibt, kann sie sich auch gleich ihr eigenes Grab schaufeln. Der Restaurantbesitzer und Mafia-Boss Nickolai ist sonst ein skrupelloser Verbrecher, zu dessen Tagesgeschäft Menschenhandel und Prostitution gehört. Er will das Leben der unschuldigen Hebamme nicht zerstören, ist aber dennoch gezwungen die Beweise zu vernichten.


Kommentare

Kino & Film: Mehr Artikel