Kristen Stewart über Fans und Ikonen

Kristen Stewart über Hype

Kristen Stewart über Fans und Ikonen

am 11.12.2009 um 12:08 Uhr

Kristen Stewart versteht Hype

Kristen Stewart kann den Hype um
“Twilight” verstehen.

Kristen Stewart hat es oft nicht leicht. Mit ihrem Privatleben füllt sie ganze Klatschmagazine. Im Interview erzählte der Twilight-Star jetzt, wie sie den Hype um ihre Person empfindet.

Kristen Stewart ist ein ganz normales 19-jähriges Mädchen, wenn man mal von dem Hype und der Hysterie um ihre Person absieht. Seit sie als Bella an der Seite von Robert Pattinson in Twilight spielt, steht ihr Leben Kopf. Aber Kristen Stewart geht erstaunlich locker mit Gerüchten und Fans um – die meisten Gerüchte, wie eine Schwangerschaft, nimmt sie eher mit Humor hin.

Kristen Stewart hat meistens gar keine Zeit, sich Gedanken um die nicht abreißenden Gerüchte zu machen. Die Schauspielerin erzählte dem Onlinedienst fem.com: „Ich hatte nicht die Gelegenheit, jeden Tag in die Zeitung zu schauen und zu registrieren: Was? Ich bin schon wieder schwanger? Im letzten Jahr habe ich New Moon, Eclipse und dazwischen noch weitere Filme gedreht. Ich verwende im Moment meine ganze Zeit und Energie auf Twilight und die Erwartungen der Fans.“

Ein Problem mit der Hysterie um ihre Person hat Kristen Stewart nicht. Sie freut sich darüber, dass ihr die Fans so viel Aufmerksamkeit schenken: „Wenn die geliebten fiktionalen Ikonen plötzlich von Menschen aus Fleisch und Blut verkörpert werden, kann es schon passieren, dass man etwas durcheinander bringt. Für mich ist das eigentlich ein riesengroßes Kompliment, denn es bedeutet, dass ich meinen Job gut und überzeugend gemacht habe.“

Kristen Stewart hat auch eine plausible Erklärung dafür, dass Twilight so einen Hype ausgelöst hat. Vor allem Frauen finden die Filme toll, weil „wir Frauen schon immer empfänglicher für die romantischen Vorstellungen von der einzig wahren Liebe waren.“ Also ist auch Kristen Stewart offenbar eine hoffnungslose Romantikerin.

11.12.2009; 12:29 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (2)

  • Fouine am 11.12.2009 um 15:06 Uhr

    ja, der gedanke kam mir auch gerade.....?

  • XPorzelinchen92 am 11.12.2009 um 14:10 Uhr

    hm...vorher hieß es doch immer,dass sie der Rummel un ihre Person total nervt?!