Lily Allen will keine Musik mehr machen

Lily Allen steigt aus

Lily Allen will keine Musik mehr machen

am 24.09.2009 um 14:36 Uhr

Lily Allen will keine Musikerin mehr sein

Lily Allen will keine Songs mehr auf-
nehmen

Lily Allen hat verkündet, dass sie keine Lust mehr auf die Musikindustrie hat. Ab sofort wird sie weder Lieder aufnehmen noch Konzerte geben.

Lily Allen ist gerade an der Spitze der Charts angekommen und hat schon jetzt keine Lust mehr auf die Musikindustrie. Auf ihrem neuen Blog, der sich gegen illegale Downloads ausspricht, hat sie die Neuigkeit verkündet, weder zu planen neue Songs aufzunehmen noch Konzerte zu geben.

Zu lesen waren folgende, mittlerweile gelöschte Zeilen: “Nur damit ihr es wisst, ich habe meinen Plattenvertrag nicht neu verhandelt und plane kein weiteres Album.” Doch ganz auf Musik verzichten will sie dann doch nicht: “Ich bleibe ein Fan neuer Musik, das ist also kein selbstsüchtiger Kreuzzug. Die Tage, in denen ich Geld mit Musik verdiene sind, soweit es mich betrifft, gezählt.”

Lily Allen will sich in nächster Zeit der Schauspielerei widmen. In den kommenden Monaten wird sie sich auf ihre Rolle in dem Bühnenstück “Reasons To Be Pretty” im Londoner West End vorbereiten.

24.09.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentare