Lindsay Lohan: Vorsätze gebrochen

Lindsay Lohan

Lindsay Lohan: Vorsätze gebrochen

am 05.01.2010 um 13:52 Uhr

Knutschende Lindsay Lohan auf St.Barths.

Lindsay Lohan wird knutschend in St.Barths
fotografiert.

Lindsay Lohan hat wieder einmal ihre guten Vorsätze gebrochen und sich knutschend von einem Fotografen erwischen lassen.

Wie heißt es so schön, aus Fehlern lernt man. Doch das scheint leider nicht auf Lindsay Lohan zuzutreffen. Anlässlich des neuen Jahres hatte sich die 23-Jährige vorgenommen, ab sofort nicht mehr durch peinliche Affären und Beziehungsdramen in die Medien zu kommen, sondern stattdessen wieder einmal positiv aufzufallen. Im Online-Forum Twitter schrieb Lohan, dass sie sich im nächsten Jahr darauf konzentrieren wolle, vorwärts zu gehen und nicht in alte Muster zurückzufallen. Die Schauspielerin hatte im letzten Jahr hauptsächlich durch ihre Skandale die öffentliche Aufmerksamkeit auf sich gezogen, ihrer Karriere hat dies außerdem geschadet. Der gute Vorsatz Lohans kam also gerade zum richtigen Zeitpunkt.

Doch leider hat Lohan ihre guten Vorsätze bereits wieder hinter sich gelassen, denn laut „Gala“ soll sich die 23-Jährige bereits wieder mit einem neuen Unbekannten wild knutschend in St. Barths fotografieren haben lassen. Lohan soll in einer Bar einen jungen, dunkelhaarigen Mann mit Dreitagebart und Sonnenbrille geküsst haben. Es scheint also wirklich, als habe die Schauspielerin nichts aus ihren Fehlern gelernt, aber das Jahr ist noch jung.

05.01.2010; 13:52 Uhr

Bildquelle:gettyimages


Kommentar (1)

  • flyingHeide am 05.01.2010 um 14:33 Uhr

    ich dachte die wäre lesbisch. ... hatte sie nicht mal eine freundIN?