Lothar Matthäus will um seine vierte Ehe kämpfen

Lothar Matthäus

Lothar Matthäus will um seine vierte Ehe kämpfen

am 06.01.2010 um 10:28 Uhr

Lothar Matthäus und Liliana

Lothar Matthäus und Liliana in glücklichen
Tagen

Fußball-Profi Lothar Matthäus ist geschockt. Erst gestern gab seine Frau Liliana die Trennung bekannt. Es wird sogar von Scheidung gesprochen. Matthäus will aber trotzdem um seine Ehe kämpfen.

Die Gerüchteküche brodelt. Gestern bestätigte Lothar Matthäus` Frau Liliana in der Bild: „Es ist wahr. Ich habe Lothar verlassen.“ Ein großer Schock nach nur einem Jahr Ehe.

Jetzt soll Lothar Matthäus der Bild ein Statement am Telefon gegeben haben: „Im Moment werde ich das Wort `Scheidung` nicht benutzen.“ Verwunderlich ist jedoch, dass nach Aussagen von Lothar Matthäus Liliana noch am Sonntag zu ihm gesagt haben soll: „Ich brauche Zeit, um alles noch mal zu überdenken, aber ich liebe dich immer noch.“

Im Interview mit der Bild soll Liliana gesagt haben: „Es gibt keine dritte Person, die die Trennung verursacht hat.“ Angeblich traf sie sich aber gestern vergnügt in München im Bayerischen Hof mit einem männlichen Bekannten. Danach bummelten sie noch durch die Stadt.
Trotz aller Negativ-Schlagzeilen bleibt Lothar Matthäus kämpferisch. Allerdings habe er sich bereits beraten lassen, wie er der Bild mitgeteilt haben soll.
Wir sind gespannt, ob diese Liebe nach nur einem Jahr damit endgültig gescheitert ist.

06.01.2010; 10:11 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentare