Lucy Gordon ist tot

Lucy Gordon ist tot

Lucy Gordon ist tot

am 22.05.2009 um 10:00 Uhr

Lucy Gordon bei einer Presiverleihung 2007.

Die Schauspielerin Lucy Grodon galt als
besonders talentiert und freundlich.

Die Schauspielerin Lucy Gordon wurde am Mittwoch in ihrer Wohnung tot aufgefunden. Eine Autopsie soll jetzt klären, ob es Selbstmord war.

Sie galt als fröhlicher und zuvorkommender Mensch, doch jetzt ist Lucy Gordon tot. Der 28-jährigen Schauspielerin gelang ihr Durchbruch vor allem mit der romantischen Komödie Les Poupées Russes (Wiedersehen in St. Petersburg) an der Seite von Audrey Tautou. Auch in Spiderman 3 war sie kürzlich noch auf den Kinoleinwänden zu sehen.

Medienberichten zufolge soll die Schauspielerin Selbstmord begangen haben. Angeblich habe sie sich in ihrer Wohnung erhängt und wurde später von ihrem Freund gefunden. Eine Autopsie soll jetzt Klarheit schaffen.

In ihrer letzten Rolle wird Gordon als Jane Birkin in dem Film Serge Gainsbourg – vie héroique 2010 in den Kinos zu sehen sein. Regisseur Joann Sfar erklärte, dass er stolz sei, dass Gordon in dem Film mitgespielt habe: „Der Film verdankt Lucy Gordons großzügigem Geist, ihrer Freundlichkeit und ihrem immensen Talent sehr viel.“

22.05.09

Bildquelle: gettyimages


Kommentare (4)

  • KaradenizKiz am 22.05.2009 um 22:13 Uhr

    echt schrecklich sowas-mal schauen ob das wirklich selbstmord war...

  • AstridPatricia am 22.05.2009 um 19:29 Uhr

    stimmt den verwandten und freunden hilft das sicher nicht... mich würde es sogar stören, und zwar extremst, wenn leute, die sie nicht mal wirklich gekannt haben, einen auf trauernden machen...

  • Ipanema am 22.05.2009 um 16:12 Uhr

    @baerchen2... so ne seiten sind ja mal absolut albern -.- so nen kommentar kann man sich auch ersparen!

  • AstridPatricia am 22.05.2009 um 10:59 Uhr

    "galt als fröhlicher mensch" - jaja... vermutlich eher bei ihren oberflächlicheren bekanntschaften - wo keiner zugehört hat oder genau wissen wollte, wies ihr ging... ist ja öfters so...