Madonna

Madonna feierte Geburtstag

Madonna ist 51 geworden

Die “Queen of Pop” beim Konzert in
Warschau

Madonna hat gestern im Kreise der Familie ihren 51. Geburtstag gefeiert. Zuvor wurde sie mit einem Ständchen von ihren Fans geehrt.

Am Samstag startete Madonnas Sticky and Sweet Tour in Polen. Obwohl einige strenge Katholiken einen Ausfall des Konzerts forderten, trat die “Queen of Pop” vor ca. 80.000 Fans auf. Die Diva wurde bejubelt und anlässlich ihres 51. Geburtstags am Sonntag wurde ihr sogar ein Ständchen gesungen. Ihre Fans sangen für sie auf englisch und polnisch. Die Sängerin war sehr gerührt und meinte, dass es das schönste Geschenk sei, das sie jemals bekommen habe.

Nach diesem gelungenen Auftakt ihrer Tour, konnte Madonna ihren Geburtstag dann ganz entspannt im Kreise der Familie genießen. Gefeiert wurde im italienischen Portofino in einem Luxushotel. Die Sängerin reservierte 16 Zimmer für ihre auserlesenen Gäste. Neben ihren Kindern waren auch Gwyneth Paltrow und Naomi Campbell auf der Feier. Die römische Zeitung La Repubblica berichtete, dass es eine sehr ruhige Feier war und sich alle bereits gegen Mitternacht auf ihre Zimmer zurück gezogen haben.

Madonna wird trotz ihres Fintness-Wahns eben auch nicht jünger und muss sich demnach auch ab und zu Ruhe gönnen. Zumal sie im August noch einige Konzerte vor sich hat. Morgen wird sie in München im Olympiastadium auftreten.

17.08.2009

Bildquelle: gettyimages

Kommentare (3)

  • crazygirl14 am 18.08.2009 um 12:34 Uhr

    Ich finds auch nicht schön sie und dieser Wahn schön ist was anderes^^

  • Jeannine92 am 17.08.2009 um 09:44 Uhr

    kann dir nur zustimmen felicia86, ich finde diese Frau einfach zum davonlaufen schrecklich. p.s. alles liebe nachträglich :]

  • felicia86 am 17.08.2009 um 09:19 Uhr

    ich habe gestern im kreise meiner familie meinen 23. gefeiert ;-) aber madonna sollte es echt mal nen bissl langsamer und ruhiger angehen lassen. dieser fittness-wahn ist schrecklich