Madonna: ist die Adoption in Gefahr?

Madonna in einem lachsfarbenen Seidenkleid und mit offenen Haaren

Gefährdet Madonnas Lebenswandel die
Adoption?

Madonnas Liebesleben gefährdet möglicherweise eine zweite Adoption! Eigentlich sollte die Queen of Pop bereits nächste Woche zu einer Anhörung nach Malawi fliegen – jetzt haben die offiziellen Vertreter des afrikanischen Landes Bedenken geäußert.

Die Scheidung von Guy Ritchie sowie ihre Beziehung zu dem 22-jährigen Jesus Luz werfe kein gutes Licht auf die 50-jährige Sängerin. Außerdem wurde ihr eine Affaire mit dem verheirateten Profi-Baseballer Alex Rodriguez nachgesagt. „Das alles lässt uns ihre moralischen Werte in Frage stellen”, zitiert die US-Zeitung New York Daily News einen Pressesprecher des malawischen Ministeriums für die Entwicklung von Frauen- und Kinderschutz. Weiterhin heißt es: „Unser offizieller Grundsatz ist, keine Kinder in kaputte Familien abzugeben. Ihre Beziehungen könnten sich negativ auf die Adoption auswirken.”

Derzeit bemüht sich Madonna angeblich um die Adoption der dreijährigen Mercy James. Ob die Offiziellen in ihrem Fall ein Auge zudrücken werden, ließ der Sprecher offen.

27.03.09

Bildquelle: gettyimages

Kommentare