Madonna spendet Geld für Erdbeben-Opfer

Madonna spendet Geld für Erdbeben-Opfer

am 08.04.2009 um 12:29 Uhr

Madonna bei der Vanity Fair-Party nach den Oscars

Madonna spendet Geld

Madonna zeigt sich hilfsbereit: Die Sängerin mit italienischen Wurzeln spendet Geld für die Erdbeben-Opfer in Italien.

Nachdem am Montag fast 200 Menschen bei einem schrecklichen Erdbeben der Stärke 6,3 auf der Richterskala in der italienischen Region Abruzzo ums Leben gekommen sind, hat der Bürgermeister der Stadt Pacentro Madonna um ihre Unterstützung gebeten.

Madonna, deren Großeltern bis 1919 in dieser Region gelebt haben, reagierte prompt und spendete laut ihrer Pressesprecherin Liz Rosenberg eine angemessene Menge Geld zur Unterstützung der Opfer. Eine Quelle weiß zu berichten, dass es 500.000 Dollar gewesen sein sollen.

Madonna selbst erzählt dem “People”-Magazin: “Ich bin froh, dass ich die Menschen dort unterstützen kann, wo einst meine Vorfahren gelebt haben. Meine Gedanken sind bei den Familien, die ihr Haus oder geliebte Menschen verloren haben.”

08.04.2009

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • claudianerin am 08.04.2009 um 15:39 Uhr

    Das ist doch echt mal ne nette Aktion von Madonna. Miot der Adoption ist sie ja voll aufs maul gefallen!