Marc Terenzi: Weg mit dem Liebesbeweis

Marc Terenzi hat ein neues Tattoo.

Marc Terenzi übersticht sein “Sarah”-
Tattoo.

Marc Terenzi zieht einen Schlussstrich. Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Marc Terenzi hat sein „Sarah“-Tattoo jetzt mit schwarzen Rosen übertätovieren lassen.

Marc Terenzi hat sich in der Fernsehsendung „Tattoo Attack – Deutsche Promis stechen zu” seinen ehemaligen Liebesbeweis überstechen lassen. Bis vor kurzem zierte der Name „Sarah“ noch Marcs Oberarm. Seit Montag blühen dort schwarze Rosen. In einem Interview mit „Bild.de“ erklärt Marc Terenzi: „Die schwarzen Rosen stehen für eine schwere Zeit in meinem Leben vor zwei Jahren.“ Marc Terenzi scheint nachdenklich und erzählt weiter: „Mein Leben ist geprägt von Liebe und Schmerzen. So war es schon mein ganzes Leben lang. Deshalb glaube ich, es ist das perfekte Symbol für mich. Schwarze Rosen sind aber auch ein Symbol dafür, dass ich meine Familie liebe. Meine Mutter, Summer, sogar Sarah.“

Marc Terenzi und Sarah Connor trennten sich 2008. Vier Jahre lang waren beide verheiratet und haben zwei gemeinsame Kinder, Summer und Taylor. Dennoch scheinen beide ein neues Leben begonnen zu haben. Selbst Sarah Connor soll ihr Fuß-Tattoo „Marc´s“ mit einer Blumenranke übertätoviert haben. Ob beide die Trennung damit besser verarbeiten oder abschließen können, wissen nur Marc Terenzi und Sarah Connor selbst.

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • honeyka am 07.09.2010 um 23:45 Uhr

    Wer will auch schon den Namen seines Ex bzw den Namen seiner Ex als Tattoo?

    Antworten
  • HanniBambi am 07.09.2010 um 16:43 Uhr

    der sohn heißt Tyler

    Antworten