Streit um Tochter Lucia

Mel Gibson: Sorgerechtsstreit um seine Tochter

am 10.11.2010 um 13:37 Uhr

Mel Gibson: Verliert er das Sorgerecht für seine Tochter?

Mel Gibson kämft um das Sorgerecht
für seine Tochter

Angeblich soll Mel Gibson seine Exfreundin Oksana Grigorieva angegriffen haben, als diese die gemeinsame Tochter in den Armen hielt. Er sei daher nicht fähig, für sein 12 Monate altes Kind zu sorgen. Mit diesen Vorwürfen versucht Oksana, dem Schauspieler das Sorgerecht für die zwölf Monate alte Lucia zu entziehen. Heute stehen die beiden, zum ersten Mal gemeinsam, vor Gericht.

Nach der Trennung im April, sprach der zuständige Richter das gemeinsame Sorgerecht beiden Elternteilen zu. Zurzeit sieht Mel Gibson seine Tochter jeden zweiten Tag und hat eine Nanny eingestellt, die ihm zur Seite steht, wenn Lucia bei ihm übernachtet.

Bereits in der Vergangenheit trug das ehemalige Paar einen öffentlichen Rosenkrieg aus. Die 40-Jährige Oksana beschuldigte den Schauspieler, sie sowohl körperlich, als auch seelisch misshandelt zu haben. Mel Gibson hingegen behauptete, seine ehemalige Lebensgefährtin habe ihn erpressen wollen. Ein Strafverwahren wurde allerdings gegen keinen der beiden eingeleitet.

Bildquelle gettyimages

Kommentare