Mel Gibson will einen Wikinger-Film drehen

Mel Gibson: Wikinger-Film

Mel Gibson will einen Wikinger-Film drehen

am 20.01.2010 um 14:50 Uhr

Mel Gibson will einen Wikinger-Film drehen

Mel Gibson hat einen neuen Plan: Einen
Wikinger-Film drehen!

20.01.2010; 14:50 Uhr

Mel Gibson hat große Pläne: Angeblich will der Schauspieler und Regisseur einen Wikinger-Film drehen.

Hollywood-Star Mel Gibson konnte in seiner Karriere bereits mehrmals Erfahrungen mit der englischen Geschichte sammeln. Für seine Rolle in dem Kino-Hit „Braveheart“ erhielt der Schauspieler im Jahr 1995 sogar fünf Oscars. Nun möchte Gibson noch ein Stück weiter in die Historie eintauchen und mit einem Wikinger-Film an alte Erfolge anknüpfen. Ob Mel Gibson selbst mitspielen oder nur Regie führen wird, ist noch unklar. Fest steht jedoch, dass der Film in großen Teilen in Altenglisch und Altnordisch gedreht wird. Wie schon bei den vorigen Gibson-Filmen „Die Passion Christi“ und „Apocalypto“ bedeutet das, dass der Film untertitelt sein wird.

Mel Gibson selbst bezeichnet das Projekt als „episch“ und „bekloppt“, verspricht aber, sich an die historischen Fakten zu halten und schwor: „Ich gebe euch das Wahre.“ Und das Wahre wird anscheinend ziemlich brutal sein, denn der Hollywood-Star kündigte gegenüber dem „Daily Telegraph“ schon mal an: „Ich will einen Wikinger, der euch Angst macht.”

Bildquelle: gettyimages


Kommentare