Michael Douglas hat viel Geld verloren

Michael Douglas

Michael Douglas hat viel Geld verloren

am 21.10.2009 um 12:29 Uhr

Michael Douglas hatte in der Finanzkrise Pech

Michael Douglas hat viel Geld verloren.

Michael Douglas hat nach eigenen Angaben aufgrund der Finanzkrise viel Geld verloren, weil er sich mit Aktien verspekuliert habe.

Auch Hollywood-Stars sind nicht von der Finanzkrise verschont geblieben: Der erfolgreiche Schauspieler Michael Douglas hat viel Geld verloren und ärgert sich maßlos über seine Dummheit. Der Zeitschrift “Bunte” erzählte der 65-Jährige: “Ich habe unglaublich viel Geld verloren. Wenn ich darüber nachdenke, wird mir ganz schwindelig.” Weiter erklärt er, dass er sich vom Aktienmarkt zurückgezogen hätte, hätte er auch nur die kleinste Vorahnung gehabt.

Lustig, denn einer von Douglas` erfolgreichsten Filmen – er bekam dafür den Oscar – war der Thriller Wall Street, in dem er 1987 einen skrupellosen Börsenhai verkörperte. So kann`s gehen…

21.10.2009

Bildquelle: gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare