Michael Jackson: Duft aus seiner DNA?

Michael Jackson Parfum

Michael Jackson: Duft aus seiner DNA?

am 30.11.2009 um 10:15 Uhr

Michael Jackson

Der King of Pop bei einem seiner Konzerte

Bizarr: Aus der DNA von Michael Jackson soll ein Duft hergestellt werden.

Riechen wie Michael Jackson – das könnte bald Wirklichkeit werden. Eine Firma mit dem Namen My DNA Fragrance nutzt zur Herstellung ihrer Düfte den menschlichen Erbcode, um daraus Parfums zu kreieren. Für die Herstellung des Duftes wird die DNA aus den Haaren der Person gewonnen. Carlton Enoch, Chef des Unternehmens, erklärt weiter: „Wir verwenden dazu Aloe Vera, damit es nicht verdampft. Es hält den ganzen Tag und ist gut für die Haut.“

So ein Duft soll nun auch aus dem Erbgut des verstorbenen King of Pop hergestellt werden. Die Haare dafür erhält der Parfum-Hersteller von John Reznikoff. Er besitzt weltweit die größte Sammlung von Haaren berühmter Persönlichkeiten. Die Haare von Michael Jackson erhielt Rezikoff von dem Produzenten Ralph Cohen. Er rettete eine Locke von Jachson, als dessen Haare beim Dreh zum Pepsi-Werbespot im Jahr 1984 Feuer fingen.

30.11.2009, 10:18 Uhr

Bildquelle: gettyimages


Kommentar (1)

  • mellalla am 30.11.2009 um 12:18 Uhr