Michael Jackson: Leibarzt wird angeklagt!

Michael Jackson

Michael Jackson: Leibarzt wird angeklagt!

am 04.02.2010 um 12:21 Uhr

Michael Jackson: Leibarzt vor Gericht

Michael Jackson: Sein Leibarzt steht unter
Anklage.

Michael Jackson ist im letzten Jahr verstorben. Seit seinem Tod kursieren die seltsamsten Gerüchte. Doch an dem Gerücht, dass sein Leibarzt an dem Tod des „King of Pop“ nicht ganz unschuldig sei, scheint doch etwas dran zu sein.

Der Leibarzt von Michael Jackson Dr. Conrad Murray steht unter Anklage. Ihm wird fahrlässige Tötung vorgeworfen. Der Arzt soll am Tag des Todes, bei dem Sänger gewesen sein. Zudem soll er ihm fahrlässig Schmerzmittel verabreicht haben.

Am kommenden Freitag muss Herr Dr. Murray also nun vor Gericht erscheinen, wurde anscheinend dem Nachrichtendienst TMZ mitgeteilt.

Der Arzt werde selbst am Freitagmorgen zum Los Angeles Police Department fahren. Dort wird er sich am frühen Nachmittag vor Gericht verantworten müssen.

Im Laufe der nächsten Wochen werden wir wahrscheinlich mehr über das Urteil erfahren.

Bildquelle:gettyimages


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentar (1)

  • panther76 am 04.02.2010 um 12:26 Uhr

    Das ist richtig so "Ab in der Bau!"

    Antworten